Eine Ära ist zu Ende gegangen

Langzeitobmann Kurt Brandtner übergab sein Amt an Nachfolger Karl Oysmüller.

 

Eine langjährige Ära ist bei der Jahrshauptversammlung zu Ende gegangen. Vorsitzender Kurt und Schriftführerin Stefanie Brandtern, die die Ortsgruppe in den vergangenen 26 Jahren, gemeinsam mit ihren MitarbeiterInnen zu einem Vorzeigeverein aufgebaut hatten, legten die Funktionen zurück.

 

Wir denken, es ist an der Zeit die Agenden in jüngere Hände zu legen, so Kurt Brandtner, der sich bei allen Wegbegleitern und Gönnern für deren Unterstützung bedankte und das Amt an Karl Oysmüller übergab.

 

Karl Oysmüller steht seine Frau Heidi als Schriftführerin zur Seite. Die gute Zusammenarbeit in der Ortsgruppe sowie mit den örtlichen Vereinen und Institutionen haben diese Entscheidung beeinflusst.

 

Obmannwechsel in St. Aegyd
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde St. Aegyd am Neuwalde
ANZEIGE
Angebotssuche