Eröffnung der Anschlussbahn Freiland - St. Aegyd

Nach zwei Jahren Stillstand wurde die Bahnstrecke Freiland - St. Aegyd mit einem Fest wieder in Betrieb genommen!

Die 1893 erbaute Strecke sollte nach den Plänen der ÖBB eingestellt werden. Für die gesamte Region hätte das eine Verlagerung des gesamten Güterverkehrs von der Schiene auf die Straße bedeutet. Mit 1. April 2012 übernahm die Region, bestehend aus zehn Gemeinden, die Bahnstrecke und sichert damit den ökologischen Gütertransport mit der Bahn.

 

Die Eröffnung der Anschlussbahn Traisental fand gleichzeitig mit der Saisoneröffnung des Traisental-Radwegs statt.

 

Die Naturfreunde St. Aegyd waren mit einem Stand bei der Festveranstaltung am Marktplatz vertreten. Trotz widrigen Wetterverhältnissen war die Stimmung ausgezeichnet!

 

Weitere Informationen

Kontakt

ANZEIGE
Angebotssuche