st-aegyd.naturfreunde.at

Welterbesteig Aggsbach - Hofarnsdorf

Das Wetter könnte nicht schöner sein. Bei strahlendem Sonnenschein eröffneten wir am 28. April 2015 die heurige Wandersaison in der Wachau.

 

Auf Wald- und Feldwegen ging es  von Aggsbach Dorf hinauf zur Burgruine Aggstein. Ein  Besuch der Burgruine versetzte uns ins Mittelalter ehe wir durch den Dunkelsteinerwald  durch Maria Langegg  zum Glauberkreuz wanderten.

Ein Abstecher zu einem der schönsten Aussichtspunkte in der Wachau, dem  „Hohen Stein“ wurde mit einem traumhaften Rundblick belohnt.  Durch das Buchental wandern wir Richtung Schloss Hofarnsdorf. Hier  fand unsere 15,3 km lange Etappe einen gemütlichen Ausklang mit einer verdienten Jause.

 

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde St. Aegyd am Neuwalde
ANZEIGE
Angebotssuche